⇐ Zurück

Leistungserhebungen

Die Leistungserhebungen im Fach Biologie werden gemäß der gymnasialen Schulordnung vorgenommen. Das heißt, es werden mindestens 2 kleine Leistungsnachweise pro Halbjahr pro Schüler gefordert. Davon muss mindestens 1 Leistungsnachweis echt mündlich sein. Um die Schüler auf das Niveau der Oberstufe vorzubereiten, werden am WEG die Biologie-Stegreifaufgaben der Mittelstufe als kleine Leistungsnachweise 1,5-fach gezählt. In der Oberstufe zählen die Stegreifaufgaben wieder einfach, aber zusätzlich wird pro Ausbildungsabschnitt eine Klausur geschrieben ((Notendurchschnitt der kleinen Leistungsnachweise + Notenpunkte der Klausur) : 2 ergibt Endpunktzahl des Ausbildungsabschnitts).

⇐ Zurück
⇑ Nach oben