⇐ Zurück

Leistungserhebungen

Im Fach Chemie werden mindestens 2 kleine Leistungsnachweise pro Halbjahr pro Schüler gefordert. Davon muss mindestens 1 Leistungsnachweis echt mündlich sein. In den Jahrgangsstufen 9 und 10 wird am WEG pro Halbjahr zusätzlich eine Kurzarbeit geschrieben. Diese zählt als kleiner Leistungsnachweis, aber doppelt so viel wie eine Abfrage oder Stegreifaufgabe. Sie umfasst den Stoff der letzten 10 Unterrichtstunden sowie Grundwissen. Die Bearbeitungszeit einer Kurzarbeit beträgt 30 min. Statt einer Kurzarbeit wird in der Oberstufe eine Klausur pro Ausbildungsabschnitt geschrieben ((Notendurchschnitt der kleinen Leistungsnachweise + Notenpunkte der Klausur) : 2 ergibt Endpunktzahl des Ausbildungsabschnitts).


⇐ Zurück
⇑ Nach oben