⇐ Zurück

Abischerz 2008

"The ABI-rates of the Carribbean... nach 13 Jahren dem Fluch entronnen" - das war das Motto des Abi-Scherzes 2008. Hier einige Bilder:

Die Bühne, die gleichzeitig ein Schiff darstellen soll. Es gibt sogar eine Planke, die übers haifischverseuchte Meer führt (Planschbecken mit Gummifischen).
Der Captain wird herangeführt...
Die Gegner der Crew (also die Lehrer) sind versammelt.
Der Kapitän wird in die Schatzkiste verfrachtet, die nicht sehr gemütlich zu sein scheint, jedoch nicht verlassen werden darf.
Die Schüler warten schon ungeduldig auf den Fortgang der ganzen Veranstaltung und werden währenddessen mit Wasserbomben, Spritzpistolen und Bonbons attackiert.
Die Spiele können beginnen! Hier: Tomatensaft-Wett-Trinken.
Hai-Fütterung! Die Verlierer müssen in das Becken steigen... und Lateinlehrer schmecken besonders gut. Da gibt es kein Entkommen, dafür sorgt der böse Abiturient mit dem Säbel!
Ahhh, schon wieder Futter... die Biester müssen ja wirklich scharfe Zähne haben, wenn er so herumhüpft!
Nun ein Kräftemessen der Physiklehrer. Da helfen auch keine Newtonschen Gesetze mehr... jetzt ist Praxis angesagt!
Ach ja, der Hausmeister darf doch nicht vergessen werden. Er bekommt den Ehrenplatz mit persönlicher Bedienung.
Ein Kräftemessen zwischen Lehrern und Schülern. Wer ist stärker?
... es sieht besser für die Schüler aus. Irgendwie muss man die Unlust auf die Lehrer auslassen, oder?
So, was gibt es denn heute im Angebot ? Aha! Geschichte- und Mathelehrer! Jetzt schnell damit nach hause; die Damen haben ja Übung darin...
Gegenstände aus dem Publikum besorgen... es kamen sogar Unterhosen geflogen!
Jetz muss der Chef mal seinen Posten verteidigen... außerhalb der Schatzkiste natürlich!
Zum Abschluss das traditionelle Fußballspiel Abiturienten gegen Lehrer. Sie trennten sich mit einem fairen 1:1.
⇐ Zurück
⇑ Nach oben