⇐ Zurück

Der Personalrat am WEG

Am Ende des Schuljahrs 2012/13 fand wegen mehrerer Personalwechsel am Wolfram-von-Eschenbach-Gymnasium die Neuwahl des örtlichen Personalrates statt. Die Kolleginnen und Kollegen Martha Freudenstein, Gernot Höflinger, Sigrid Feige, Roland Laube und Sven Bauer gehören nun dem bis zum 31.07.2021 amtierenden Personalrat an.

Aufgaben und Möglichkeiten des örtlichen Personalrats sind im Bayerischen Personalvertretungsgesetz festgelegt. Dieses Gesetz verpflichtet Schulleitung und Personalrat, „zum Wohle der Beschäftigten und zur Erfüllung der dienstlichen Aufgaben“ vertrauensvoll zusammenzuarbeiten. Daher werden intern wöchentliche Arbeitssitzungen durchgeführt, in denen sämtliche Themen und Probleme, die das Kollegium und im weiteren Sinne das Schulleben betreffen, besprochen und beraten werden. Mit der Schulleitung findet eine enge Zusammenarbeit statt. Bei zahlreichen dienstlichen Angelegenheiten ist sie verpflichtet, die Meinung des Personalrats einzuholen. Bei Meinungsunterschieden findet eine eine sachliche Diskussion statt, stets wird eine von allen Seiten getragene Lösung angestrebt.

Neben diesen gesetzlich geregelten Aufgaben organisiert der Personalrat  zahlreiche Veranstaltungen, die dem geselligen Zusammensein und dem kollegialen Austausch dienen. Einer langen Tradition folgend haben wir uns auch das Ziel gesetzt, die bislang sehr gute Arbeitsatmosphäre im Kollegium weiter zu pflegen und zu erhalten. Gegenseitiges Verständnis und kollegiale Zusammenarbeit, insbesondere mit der Schulleitung, zeichnen das Wolfram-von-Eschenbach- Gymnasium aus. Dies wünschen wir uns auch für die Zukunft.

Gernot Höflinger, Vorsitzender Personalrat

⇐ Zurück
⇑ Nach oben