IMG_9029.jpeg

WOLFRAM VON ESCHENBACH GYMNASIUM

Jugend debattiert Regionalentscheid.png

Vorlesesiegerin jetzt im Landesfinale

Fritzi Schörrig aus der Klasse 6d hat sich nach dem Schul- und dem Kreisentscheid mit einer starken Vorlese-Leistung auch im mittelfränkischen Bezirksfinale durchsetzen können. Sie vertritt unsere Schule jetzt beim Vorlesewettbewerb auf bayerischer Ebene. Zu diesem tollen Erfolg herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die nun anstehende Herausforderung!

Jugend debattiert Regionalentscheid.png

Corona-Virus

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zum Coronavirus und den geltenden Hygieneplänen.

NEU
Aktuelle Neuregelungen Hygieneplan WEG
(PDF vom 14.3.21)

Weitere Downloads finden Sie hier unter Linksliste aktuell

Jugend debattiert Regionalentscheid.png

Sensationeller 4. Platz im Landesfinale Jugend debattiert

Katinka Heidelbach aus der 9b hatte sich aus über 8000 Teilnehmern aus ganz Bayern qualifiziert und in der Sekundarstufe I den 4. Platz im Landesfinale von Jugend debattiert belegt. Die Schulgemeinschaft ist sehr stolz auf ihre erfolgreiche Schülerin.

Jugend debattiert Regionalentscheid.png

Schreibworkshop mit Isabel Abedi

Die Erfolgsautorin Isabel Abedi ermöglichte 36 JungautorInnen des WEGs einen Schreib-workshop, der am 12.02.21 digital stattfand.

Jugend debattiert Regionalentscheid.png

Unser Musiksaal ist eröffnet

Treten Sie ein und erleben Sie unsere SchülerInnen beim Musizieren. Genießen Sie eine Auswahl unterschiedlicher Musikstücke von bekannten Komponisten.

Jugend debattiert Regionalentscheid.png

Bunter Rückblick: Fasching der 5d

Wenn schon nicht live, dann wenigstens virtuell. Das dachte sich die Klasse 5d zusammen mit ihren LuL. Über Teams feierten sie am Faschingsdienstag eine Party mit Musik, Rätseln, einem Kostümwettbewerb, etc. ...

aktueller Mensa-Speiseplan

 Aktuelles

Button-weg-uebertritt.png
 

Termine Mai

10.-14.05.

12./18./21.5.

Anmeldewoche für zukünftige 5. Klässler

Schriftliches Abitur

Klassen 5-11 haben an diesen Tagen materialgestützten Distanzunterricht und keine Videokonferenzen!